Schritt für Schritt zum Erfolg

Unser Kursangebot

Entdecken Sie unsere praxisorientierten Kurse für Ihren beruflichen Erfolg

Erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten mit unseren erstklassigen Kursangeboten. Lernen Sie von Experten und erwerben Sie wertvolle Kenntnisse, die Sie beruflich weiterbringen.


Entdecken Sie neben unserem Onlineangebot auch unsere interaktiven Videopräsenzkurse, in denen Sie nicht nur lernen, sondern auch aktiv Fragen stellen und Ihre individuellen Bedürfnisse ansprechen können.


Wir legen großen Wert auf Praxisnähe und bieten realitätsnahe Beispiele, die helfen, das Gelernte direkt anzuwenden. Für noch mehr Vielfalt und Expertise sorgen wir bei Kursen mit mehr als zwei Modulen mit zwei Referenten je Kurs.

Lassen Sie sich von unserem vielfältigen Kursangebot inspirieren und investieren Sie in Ihre persönliche und berufliche Entwicklung. Ein Großteil unserer Kurse ist zertifiziert und ermöglicht Ihnen den Erwerb von CME-Punkten.

Alle Kurse auf einen Blick

Unser Kursangebot für 2024


Kurs
Bereich
Datum
Format
Preis                     (zzgl. MwSt.)
Anmeldung

Arzneimittel

13./14. Juni 2024

12./13. Sept. 2024

Videopräsenz

(2x ca. 4h)

460,- €

Jetzt buchen

Arzneimittel

17./18. Okt. 2024

Videopräsenz

(2x ca. 4h)

460,- €

Jetzt buchen

Arzneimittel

Jederzeit

Online

230,- €

Jetzt buchen

Medizinprodukte

05./06. Sept. 2024

Videopräsenz

(2x ca. 4h)

460,- €

Jetzt buchen

Medizinprodukte

10./11. Okt. 2024

Videopräsenz

(2x ca. 4h)

460,- €

Jetzt buchen

Medizinprodukte

Jederzeit

Online

230,- €

Jetzt buchen

Arzneimittel

Auf Anfrage

Videopräsenz

430,- €

Jetzt anfragen

Arzneimittel

Auf Anfrage

Videopräsenz

430,- €

Jetzt anfragen

Arzneimittel

18. September 2024

Videopräsenz

430,- €

Jetzt buchen

CME-Fortbildungspunkte werden für alle Kurse bis auf NIS-Kurs für Monitore bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Benachrichtigung anfordern

Damit Sie keinen Kurs verpassen, lassen Sie sich über unser komplettes Kursangebot frühzeitig benachrichtigen. Wir senden Ihnen dann gerne per Mail regelmäßig unseren aktuellen Übersichtsflyer.

Alle Informationen zu den Kursen

Arzneimittel

Good Clinical Practice (GCP) gemäß CTR / AMG / ICH-GCP

Good Clinical Practice (GCP) – Grundlagenkurs

Good Clinical Practice (GCP) – Grundlagenkurs​ gemäß CTR / AMG / ICH-GCP​

Zielgruppe: Hauptprüfer, Prüfer, Studienpersonal, CRAs, Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen

Inhalt: Fundiertes regulatorisches Wissen gemäß VO (EU) Nr. 536/2014 (Clinical Trial Regulation – CTR), deutschem Arzneimittelgesetz (AMG), internationaler Regelwerke und Richtlinien (z.B. ICH – GCP) sowie praktische Kenntnisse zur Durchführung von klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln.

  • Die Inhalte entsprechen dem aktuellen Curriculum sowie den Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Hauptprüfern, Prüfern und Mitgliedern des Prüfungsteams.
  • Der Kurs entspricht den Mindestanforderungen von TransCelerate BioPharma.
  • Weitläufig als Prüfarztkurs für Studien mit Arzneimitteln bekannt
  • Inkl. Lernerfolgskontrolle

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat dient bei Ethik-Kommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter qualifizierter Schulungsnachweis. CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Termine:

13./14. Juni 2024

12./13. Sept. 2024

  • Tag 1: 13:00 – 16:45 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)
  • Tag 2: 08:30 – 13:15 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)

Preis: Kursgebühren 460,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

Good Clinical Practice (GCP) – Aufbaukurs / Studienleiterkurs

Good Clinical Practice (GCP) – Aufbaukurs / Studienleiterkurs​ gemäß CTR / AMG / ICH-GCP

Zielgruppe: Personen, die ein Prüfungsteam gemäß AMG und VO (EU) Nr. 536/2014) verantwortlich leiten (Hauptprüfer, Prüfer („Stellvertreter“)), müssen für diese Aufgabe zusätzlich qualifiziert sein und über die Teilnahme an einem GCP Grundlagenkurs hinaus die Teilnahme an einem GCP Aufbaukurs nachweisen.

Inhalt: Fundiertes regulatorisches Wissen gemäß VO (EU) Nr. 536/2014 (Clinical Trial Regulation – CTR), deutschem Arzneimittelgesetz (AMG), internationaler Regelwerke und Richtlinien (z.B. ICH – GCP) sowie praktische Kenntnisse zur Durchführung von klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln und zur Leitung eines Prüfungsteams.

  • Die Inhalte entsprechen dem aktuellen Curriculum sowie den Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Hauptprüfern und Prüfern („Stellvertreter“).
  • Inkl. Lernerfolgskontrolle

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat dient bei Ethik-Kommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter qualifizierter Schulungsnachweis. CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Termine:

17./18. Okt. 2024

  • Tag 1: 13:00 – 16:45 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)
  • Tag 2: 08:30 – 13:15 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)

Preis: Kursgebühren 460,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

Good Clinical Practice (GCP) – Refresherkurse (Update-Kurs oder Auffrischungskurs)

Good Clinical Practice (GCP) – Refresherkurse (Update-Kurs oder Auffrischungskurs)​ gemäß CTR / AMG / ICH-GCP

Zielgruppe: Hauptprüfer, Prüfer, Studienpersonal, CRAs, Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen, die bereits erfolgreich einen (den aktuellen Empfehlungen entsprechenden) GCP Grundlagenkurs besucht haben.

Update-Kurs: Der Kurs richtet sich an Personen der oben genannten Zielgruppe, die innerhalb der letzten 3 Jahre eine aktive Beteiligung an klinischen Prüfungen nachweisen können und klinische Prüfungen nach den Vorgaben der VO (EU) 536/2014 (Clinical Trial Regulation – CTR) sowie des Arzneimittelgesetzes (AMG) in der jeweils geltenden Fassung planen und durchführen wollen.


Auffrischungskurs: Der Kurs richtet sich an Personen der oben genannten Zielgruppe, die in den letzten 3 Jahren keine aktive Beteiligung an klinischen Prüfungen lückenlos nachweisen können. Der Kurs wiederholt Inhalte des bereits absolvierten Grundlagenkurses, er enthält aber auch alle aktuellen regulatorischen Richtlinien und Neuerungen, wie die VO (EU) 536/2014 (Clinical Trial Regulation – CTR) und deren Umsetzung im Arzneimittelgesetz (AMG).

Inhalt: Beide Kurse vertiefen Ihr bereits vorhandenes Wissen bei der Durchführung von klinischen Prüfungen mit Arzneimitteln und vermitteln relevante Neuerungen (z.B. 4. AMG-Änderungsgesetz, Verordnung (EU) Nr. 536/2014).

  • Die Inhalte der Kurse entsprechen den aktuellen Curricula sowie den Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Hauptprüfern, Prüfern und Mitgliedern des Prüfungsteams.
  • Inkl. Lernerfolgskontrollen nach den einzelnen Lernmodulen

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat dient bei Ethik-Kommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter qualifizierter Schulungsnachweis. Die Kurse wurden von der Bayerischen Landesärztekammer CME-zertifiziert und entsprechen den Qualitätskriterien eLearning der Bundesärztekammer.

Termine: Jederzeit als Onlinekurs über www.cmeducation.de

Dauer: ca. 4-5 Stunden. Sie können die Kurse jederzeit unterbrechen und Ihrem eigenen Rhythmus anpassen.

Ab Kauf haben Sie 60 Tage Zeit, den Kurs zu absolvieren.

Preis: Kursgebühren 230,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Kunden, die für ihre Institution den Zugang zu 5 oder mehr GCP Kursen erwerben möchten, bieten wir folgende Rabattstaffelung an:

  • ab 5 Kursen: 5% Rabatt
  • ab 10 Kursen: 10% Rabatt
  • ab 20 Kursen: 15% Rabatt

Der Mengenrabatt gilt für den Kauf von GCP Update- oder GCP Auffrischungskursen sowie für gemischte Käufe.

Nicht-interventionelle Studien gemäß AMG, BfArM-/PEI-Empfehlungen

NIS Grundlagenkurs für Ärzte und Studienpersonal​

NIS Grundlagenkurs für Ärzte und Studienpersonal gemäß AMG, BfArM-/PEI-Empfehlungen

Zielgruppe: Prüfer, Studienpersonal

Inhalt: Fundiertes regulatorisches Wissen sowie praktische Kenntnisse zur Durchführung von nicht-interventionellen Studien gemäß gesetzlichen Grundlagen und Richtlinien (z.B. AMG und BfArM-/PEI-Empfehlungen). Im Rahmen des Kurses werden wir Ihnen durch umfangreiche Unterlagen und Übungen entsprechende Werkzeuge und Methoden an die Hand geben, mit deren Hilfe Sie Ihre Aufgaben in nicht-interventionellen Studien kompetent planen und durchführen können. Ebenso erhalten Sie Tipps zu alltagsrelevanten Themen wie Ressourcenplanung, Meldeverpflichtungen bei unerwünschten Ereignissen und aktuelle Aspekte wie die Anwendung von elektronischen Dokumentationsbögen (eCRF).

Inkl. Lernerfolgskontrolle

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat wird Ihnen bei Sponsoren als qualifizierter Schulungsnachweis dienen. CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Termine:

Gerne auf Anfrage. Kontaktieren Sie training@winicker-norimed.com


Der NIS Grundlagenkurs für Ärzte und Studienpersonal hat 2023 bereits stattgefunden.

Den Kurstermin für 2024 finden Sie demnächst auf dieser Seite.

Preis: Kursgebühren 430,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

NIS Grundlagenkurs für Monitore

NIS Grundlagenkurs für Monitore gemäß AMG, BfArM-/PEI-Empfehlungen

Zielgruppe: CRAs, Mitarbeiter pharmazeutischer Unternehmen, die bereits über Grundkenntnisse im Monitoring klinischer Prüfungen verfügen.

Inhalt: Die Anforderungen an nicht-interventionelle Studien (NIS) sind in den letzten Jahren stetig gestiegen. So fordern sowohl die Bundesoberbehörden als auch Pharmaverbände Qualitätssicherungsmaßnahmen unter anderem in Anlehnung an klinische Prüfungen. Dies führt auch im Bereich der NIS vermehrt zur Durchführung von Monitoring. Im Rahmen dieses Kurses wird neben den wichtigsten Grundlagen zum Thema NIS und einer Abgrenzung zu klinischen Prüfungen auch gezielt auf Qualitätssicherungsmaßnahmen eingegangen.


Wir werden Sie im Kursverlauf durch ausgewählte Unterlagen und praktische Übungen auf den aktuellen Wissensstand bringen. Zudem nehmen wir uns die Zeit, um auf Ihre speziellen Fragen einzugehen und diese mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren.

Inkl. Lernerfolgskontrolle

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat wird Ihnen bei Sponsoren als qualifizierter Schulungsnachweis dienen.

CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Termine:

Gerne auf Anfrage. Kontaktieren Sie training@winicker-norimed.com

Der NIS Grundlagenkurs für Monitore hat 2023 bereits stattgefunden.

Den Kurstermin für 2024 finden Sie demnächst auf dieser Seite.

Preis: Kursgebühren 430,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

Patienten- und Arzneimittelsicherheit gemäß GVP / CTR / AMG 

Patienten- und Arzneimittelsicherheit – Grundlagenkurs

Patienten- und Arzneimittelsicherheit (GVP) – Grundlagenkurs​ gemäß GVP / CTR / AMG ​

Zielgruppe: Hauptprüfer, Prüfer und Studienkoordinatoren, CRAs und Mitarbeiter medizintechnischer/pharmazeutischer Unternehmen

Inhalt: Fundiertes regulatorisches Grundlagenwissen gemäß den Good Pharmacovigilance Practice (GVP) Modulen der Europäischen Arzneimittel Agentur (EMA) sowie Aspekte zur Sicherheit von Menschen in klinischen Prüfungen gemäß VO (EU) Nr. 536/2014 (Clinical Trial Regulation – CTR) und dem deutschen Arzneimittelgesetz (AMG). Durch Beispiele und Übungen werden Ihnen praktische Kenntnisse zu Bewertung und Meldeverpflichtungen von Adverse Events vermittelt. Inkl. Lernerfolgskontrolle.​

Bescheinigung: Für diesen Kurs erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.​

CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Termin:

18. September 2024

  • 10:00 – 15:30 Uhr (Videokonferenz + Pausen)


Weitere Termine gerne auf Anfrage. Kontaktieren Sie training@winicker-norimed.com

Preis: Kursgebühren 430,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer 

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

Medizinprodukte

Medizinprodukte Kurse gemäß MDR / IVDR / MPDG / ISO-GCP

Medizinprodukte – Grundlagenkurs

Medizinprodukte – Grundlagenkurs​ gemäß MDR / IVDR / MPDG und ISO-GCP

Zielgruppe: Hauptprüfer, Prüfer und Studienkoordinatoren, CRAs und Mitarbeiter medizintechnischer/pharmazeutischer Unternehmen

Inhalt: Fundiertes regulatorisches Grundlagenwissen gemäß der Medizinprodukte-Verordnung (EU) Nr. 2017/745 (MDR), der In-vitro-Diagnostika-Verordnung (EU) Nr. 2017/746 (IVDR), dem MPDG (Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz), der ISO 14155 bzw. ISO 20916, internationaler Regelwerke und Richtlinien sowie praktische Kenntnisse zur Durchführung von klinischen Prüfungen / Leistungsstudien mit Medizinprodukten

  • Die Inhalte entsprechen dem aktuellen Curriculum sowie den Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Hauptprüfern, Prüfern und Mitgliedern des Prüfungsteams.
  • Weitläufig als Prüfarztkurs für Studien mit Medizinprodukten bekannt
  • Inkl. Lernerfolgskontrolle

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat dient bei Ethik-Kommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter qualifizierter Schulungsnachweis. CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt

Termine:

05./06. Sept. 2024

  • Tag 1: 13:00 – 16:45 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)
  • Tag 2: 08:30 – 13:15 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)

Preis: Kursgebühren 460,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

Medizinprodukte – Aufbaukurs / Studienleiterkurs

Medizinprodukte – Aufbaukurs / Studienleiterkurs ​gemäß MDR / IVDR / MPDG und ISO-GCP

Zielgruppe: Hauptprüfer, die ein Prüfungsteam gemäß der Medizinprodukte-Verordnung (EU) Nr. 2017/745 (MDR) bzw. der In-vitro-Diagnostika-Verordnung (EU) Nr. 2017/746 (IVDR), dem MPDG (Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz) und der ISO 14155 bzw. ISO 20916 verantwortlich leiten, müssen für diese Aufgabe zusätzlich qualifiziert sein und über die Teilnahme an einem Medizinprodukte Grundlagenkurs oder ggf. Medizinprodukte Ergänzungskurs hinaus, auch die Teilnahme an einem Medizinprodukte Aufbaukurs nachweisen.

Inhalt: Fundiertes regulatorisches Wissen gemäß Medizinprodukte-Verordnung (EU) Nr. 2017/745 (MDR), In-vitro-Diagnostika-Verordnung (EU) Nr. 2017/746 (IVDR), MPDG (Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz) und ISO 14155, internationaler Regelwerke und Richtlinien sowie praktische Kenntnisse zur Durchführung von klinischen Prüfungen / Leistungsstudien mit Medizinprodukten und zur Leitung eines Prüfungsteams.


  • Die Inhalte entsprechen dem aktuellen Curriculum sowie den Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Hauptprüfern, die ein Prüfungsteam leiten.
  • Inkl. Lernerfolgskontrolle

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat dient bei Ethik-Kommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter qualifizierter Schulungsnachweis. CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Termine:

10./11. Okt. 2024

  • Tag 1: 13:00 – 16:45 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)
  • Tag 2: 08:30 – 13:15 Uhr (3h Videokonferenz + Pausen)

Preis: Kursgebühren 460,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

Medizinprodukte – Auffrischungskurs​

Medizinprodukte – Auffrischungskurs ​gemäß MDR / IVDR / MPDG und ISO-GCP​

Zielgruppe: Hauptprüfer, Prüfer und Studienkoordinatoren, CRAs und Mitarbeiter medizintechnischer/pharmazeutischer Unternehmen

Inhalt: Vertiefung Ihres bereits vorhandenen Wissens bei der Durchführung von klinischen Prüfungen / Leistungsstudien mit Medizinprodukten und Vermittlung relevanter Neuerungen (z.B. der Medizinprodukte-Verordnung (EU) Nr. 2017/745 (MDR), der In-vitro-Diagnostika-Verordnung (EU) Nr. 2017/746 (IVDR), dem MPDG (Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz), der ISO 14155 bzw. ISO 20916).

  • Die Inhalte entsprechen dem aktuellen Curriculum sowie den Empfehlungen der Bundesärztekammer und des Arbeitskreises der medizinischen Ethik-Kommissionen zur Bewertung der Qualifikation von Hauptprüfern, Prüfern und Mitgliedern des Prüfungsteams.
  • Inkl. Lernerfolgskontrolle

Zertifikat: Das erworbene Kurszertifikat dient bei Ethik-Kommissionen, Behörden und Sponsoren als geforderter qualifizierter Schulungsnachweis. CME-Fortbildungspunkte werden für diesen Kurs bei der Bayerischen Landesärztekammer beantragt.

Termine:

  • 08:30 – 13:30 Uhr (Videokonferenz + Pausen)

Preis: Preis: Kursgebühren 320,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Bei gleichzeitiger Anmeldung erhält der dritte und jeder weitere Teilnehmer Ihrer Institution 10% Rabatt.

Unsere Kursformate

Online-Kurse

Absolvieren Sie den Kurs ganzjährig komplett orts- und zeitunabhängig mit unseren aufgezeichneten Fortbildungsvideos. Lernen Sie in Ihrem eigenen Tempo, ganz wie es Ihr Alltag und Ihre Konzentration gerade zulässt. Alle Kursunterlagen werden Ihnen online zur Verfügung gestellt.

Technische Voraussetzungen

Sie benötigen lediglich einen Computer oder Tablet, einen stabilen Zugang zum Internet und einen aktuellen Internetbrowser.

Videopräsenz-Kurse

Während des Live-Streams sind Sie mit Audio und Video aktiv eingebunden und können jederzeit mit den Referenten und anderen Kursteilnehmern in Kontakt treten. Erarbeiten Sie die Inhalte gemeinsam in der Gruppe mit ausreichend Raum für Diskussion und Fragen. Alle Kursunterlagen werden Ihnen als pdf zur Verfügung gestellt. ​

Technische Voraussetzungen

Sie benötigen einen Computer oder Tablet, einen stabilen Zugang zum Internet, einen aktuellen Internetbrowser sowie ein Mikro und eine Webcam. Ein Drucker sowie die Möglichkeit, Dokumente einzuscannen und zu versenden sind von Vorteil.

Individuelle Kurse

Zusätzlich zu unserem Kursprogramm bieten wir Ihnen auch individuelle Termine und Kurse an. Die Inhalte können gezielt auf Ihre speziellen Anforderungen angepasst werden und vermitteln neben den theoretischen Grundlagen auch viele praktische und aktuelle Beispiele ganz nach Ihrem Bedarf.​

Unsere Referenten

Unsere Referenten mit langjähriger Erfahrung im Bereich klinische Forschung verfügen über fundiertes Wissen und praxisorientierte Kenntnisse, um Ihnen wertvolle Einblicke und aktuelles Know-how zu vermitteln.


Sie sind zum Teil mitwirkende Autoren an dem Kompendium für die Weiterbildung und Praxis (erschienen im Springer Verlag).

Ansprechpartnerin

für die Trainings bei Winicker Norimed

Dr. Kerstin Lorz

Senior Project Manager


+49 (0) 911 / 92680 – 8784